Inhaltsbereich der Seite

Gewerbeabmeldung

Allgemeine Informationen

Wird der Gewerbebetrieb aufgegeben oder verlegt oder der Gegenstand des Gewerbes maßgeblich verändert, so ist dies dem Gewerbeamt des zuständigen Gemeindeverwaltung anzuzeigen.

Die Gewerbeabmeldung kann entweder schriftlich auf einem Vordruck (§ 1 Satz 1 Nr.3 Gewerbeanzeigenverordnung)) oder mit einem gültigen Ausweis direkt bei der für Sie zuständigen Gewerbebehörde vorgenommen werden.

Welche Gebühren fallen an?
  • 20,00 €
Zahlungsarten
  • Barzahlung, EC-Karte
Welche Fristen muss ich beachten?

Die Gewerbeabmeldung ist bei Aufgabe des Gewerbebetriebes vorzunehmen.

Rechtsgrundlage
  • § 14 GewO oder § 55c GewO

Ansprechpartner/in
Kristina GroßmannStandort anzeigen
SachbearbeiterinRathaus Falkenhain, Zimmer 5 - Einwohnermelde- und Gewerbeamt // UG
Karl-Marx-Straße 14
04808 Lossatal
Telefon: 034262 48817
Telefax: 034262 48833
E-Mail:


Aufgaben:
Pass- und Meldewesen
Gewerberecht

Zurück